Unsere Autoren

Folgende Autoren konnten wir in diesem Jahr für unser Lesefestival gewinnen:

people-2593394_1920

Die Abkürzung zu den AutorenInfos finden Sie hier: Thomas Krüger & Anton RiedelManfred TheisenAnja JanottaHans-Christian Schmidt & Andreas Német –  Antje Babendererde#gerdaraidt – Thomas EngelhardtChristina RöcklStephan Hähnel

oder ahttp://Gerda Raidtusführlicher direkt in unserer Autorenbroschüre Broschüre Autoren 2020-21 

Antje Babendererde Klasse 7 bis 12

Antje Babendererde wuchs in Thüringen auf und arbeitete nach dem Abitur als Hortnerin, Arbeitstherapeutin und Töpferin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Wie ein roter Faden zieht sich die Kultur, die Geschichte sowie die heutige Situation der Indianer in den Reservaten der USA durch ihre Romane, für die sie zahlreiche Preise bekommen hat, unter anderem die DELIA und die Segeberger Feder. Zurzeit arbeitet sie an einem neuen Roman. 

Bei uns liest sie aus ihrem Buch Schneetänzer”

Thomas Engelhardt Vorschule, Klassen 1 bis 5

Der Schauspieler Thomas Engelhardt gehört zum Autorenteam Meyer/Lehmann/Schulze. Er liest und erzählt seine Lieblings-episoden aus einer unkonventionellen Kindergartenreihe „Die wilden Zwerge“. Seit dem Jahr 2000 beschäftigt er sich mit eigenen Projekten, die stets etwas mit Wildnis, Kunst und Literatur zu tun haben. Seit 2007 lebt er mit seiner Familie in Leipzig und arbeitet als Autor und freier Mitarbeiter des Klett Kinderbuchverlages.

Bei uns liest er aus “Die Böckchenbande im Schwimmbad”, “Im Gefängnis” und aus der Buchreihe “Die Kindergartenzwerge”

Stephan Hähnel Vorschule, Klasse 1 bis 6

Stephan Hähnel ging in Berlin zur Schule, machte eine Ausbildung zum Schlosser, wurde Produktionsarbeiter, Kneipenbetreuer, Wirtschaftsingenieur, Finanzbuchhalter, Systemadministrator, Projektmanager, Unternehmer, Callcenter Agent, Personalberater, Ehemann und Familienvater. Und weil das alles noch nicht reichte, begann er mit dem Schreiben. Seit 2005 veröffentlichte er vierzehn Bücher, vorwiegend Kriminalgeschichten, aber auch Romane und Kinderbücher. Außerdem ist er mit verschiedenen Schreib-Workshops deutschlandweit an Schulen unterwegs.

Bei uns liest er aus Der kleine Raubritter”, “Das Geheimnis der Gruselmühle” und Ärger ist mein zweiter Vorname”

Gerda Raidt Vorschule, Klasse 2-4

Gerda Raidt wurde 1975 in (Ost-)Berlin geboren und habe an der Burg Giebichenstein Halle und an der HGB Leipzig studiert. Seither arbeitet sie als freie Illustratorin und hat viele Bücher für verschiedene Verlage illustriert. Seit einiger Zeit ist sie auch als Autorin tätig. Sie konzipiert, schreibt und zeichnet Bücher und lotet die vielfältigen Möglichkeiten von Bild und Text aus einer Hand aus. 

Bei uns liest sie aus ihren Büchern “Das ist auch meine Weltund “Müll – die lästigste Sache der Welt

02_Foto_Röckl_©Streifenblicke-280x279
Link zur Webseite

Christina Röckl Vorschule, Klasse 1-6

Christina Röckl erzählt Geschichten mit Bildern, vor allem in Büchern. Ihr Debüt „Und dann platzt der Kopf“ wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. In einer Rezension zu „Kaugummi verklebt den Magen“ heißt es: „Für die Röckl‘sche Form des Erzählens müssen erst noch Begriffe erfunden werden.“. Christina reist mit ihren Büchern durch die Welt und präsentiert diese in Lesungen, Workshops, Vorträgen und Ausstelllungen.

Bei uns liest sie aus ihren Büchern Kaugummi verklebt den Magen” und Und dann platzt der Kopf”

©dbv Sachsen, Gaby Waldeck
©dbv Sachsen, Gaby Waldeck
Link zur Webseite

Hans-Christian Schmidt & Andreas Német Vorschule, Klasse 1-4

Hans-Christian Schmidt und Andreas Német haben insgesamt vier tolle Söhne – damit wäre das Wichtigste über sie eigentlich schon erzählt. Zudem schreiben und malen sie Bücher und machen Lieder für Kinder. Wobei Hans Christian Schmidt die Texte schreibt und Andreas für die Bilder zuständig ist. Die beiden sind nicht nur ein Kinderbuchfinderteam sondern auch allerbeste Freunde.

Sie nehmen uns nicht nur in die Welt ihrer Bücher mit, sondern lassen uns auch einen Blick in ihr Atelier werfen. 

Anja Janotta Klasse 5 und 6

Anja Janotta wuchs in Algerien und Saudi-Arabien auf, wo sie erste Geschichten auf ihrer Schreibmaschine tippte. Sie arbeitet heute als freie Texterin. Mit ihren Kindern hat sie parallel auch das literarische Schreiben wieder aufgenommen – 2015 erschien das Kinderbuchdebut „Linkslesestärke“. Seitdem sind sechs weitere Kinder- und Jugendbücher bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht worden. „Meine Checkliste zum Verlieben“ erhielt 2020 den Delia Jugendliteraturpreis.

Bei uns liest sie aus ihrer Buchreihe Der Theoretiker Club”

Manfred Theisen Klasse 6 bis 12

Manfred Theisen wurde 1962 in Köln geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und Politik, forschte zwei Jahre für das deutsche Innenministerium in der Sowjetunion und arbeitete als leitender Redakteur einer Kölner Tageszeitung. Er hat im Nahen Osten und in Afrika recherchiert und dort für das Auswärtige Amt und für das Goethe-Institut gearbeitet. Seit 2000 ist er freier Autor – seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt und ausgezeichnet.

Bei uns liest er aus den Bücher  “Uncover” und “NACHGEFRAGT – Medienkompetenz in Zeiten von Fake News”.  

Thomas Krüger Klasse 2 bis 5

Thomas Krüger, geboren 1962 in Ostwestfalen, arbeitete zunächst als Journalist für Tageszeitungen und Magazine. Heute ist er Hörbuch- und Kinderbuchverleger, Autor von Kinderbüchern (Jo Raketen-Po) und zahllosen Sonetten. Gemeinsam mit seinem Freund, dem Illustrator Anton Riedel  heckte die Abenteuer eines pupsenden Superhelden aus. Damals stellten sie fest: der eine schreibt wie der andere zeichnet – und umgekehrt.

Bei uns liest er aus der Kinderbuchserie “Meine krasse Monsterklasse”